Zusch

P1060203

GESCHICHTE

Zusch, tschechisch Souš, ist ein verschwundener Weiler, der geographisch in den Bezirk Klatovy gehört. Es handelte sich um eine Einöde, die sich am Weg aus Frauenthal nach Dobrá Voda befindet und im 18. Jahrhundert entstanden ist. Sie zählte ein paar Häuser, die an Abhängen von Březník zerstreut waren und ins Katastergebiet von Stodůlky gehörten.

Die Siedlung ist wie viele andere Siedlungen in Böhmerwald untergegangen – wegen der Entstehung des Übungsplatzes Dobrá Voda nach dem Jahre 1950, konkret für Pioniertruppen.